Chris Karawidas

Dass wir heute nicht mehr verblödet im Paradies herumhängen, verdanken wir einer Frau.

Sämtliche wissenschaftliche Erkenntnisse, die Entwicklung von Kunst und Kultur, Forschung und Geisteswissenschaften sind nach dieser mutigen Entscheidung entstanden, sich nicht mit den Gegebenheiten abzufinden.