"Yin und Yang" von Susanne Pfefferkorn (Neuss)

nach dem Paradies folgte das hier und jetzt. Sind die Luftschlösser die der Mensch heute realisiert noch tragbar? Das Ego des Menschen erhebt sich über die Natur. Entfremdet sich mehr und mehr von sich selbst. Ist die schöne neu geschaffene Welt wirklich etwas, was uns in der Entwicklung weiter brachte? Oder läuft der Mensch mittlerweile blind durch das Leben? Dem stetigen Yin und Yang folgend, aber einen Ausgleich oder Ausweg nicht findet? Das Paradies ist unwiderruflich verloren, solange der Mensch mit sich und der Natur nicht im Einklang ist.


www.susanne-pfefferkorn.de