Sommertag

Leuchtend wie Kinderaugen war dieser Tag

Ein jedes Ding hing pollenzart an einem Sonnenfaden,

und du vergaßt „Warum“ – die greisen Kinderfragen,

als deine Seele wie zum ersten Mal ins Freie trat.

 

Wunschlos und unbedeutend war der Augenblick.

Klar und berauschend: Licht und Farben.

August. Ein Sommertag. Gedächtnisgarben:

Gesichter voller Wangenröte, Pfirsichsamt und Glück.

aus: Isolde Baumgärtner: Raphael. Gedichte. Illustrationen von Viktor Kravets. Köln: Mnemosina e.V. (Domisdat-Reihe), Köln 2017, S. 42.